Pflegeleichte, altersgerechte Gartengestaltung

Der pflegeleichte Garten liegt im Trend

Ein Garten soll ein Ort sein, um sich zu erholen und neue Kraft zu tanken.Er sollte weder zeitlich noch körperlich zur Last fallen.

In einer Zeit, wo Stress Lärm und Zeitmangel den Tagesablauf bestimmen, ist es eine Wohltat, im Garten wieder Kraft zu tanken.


Tips:

Sorgen Sie für gute Beleuchtung und gut befestigte Wege.
Im Alter sind Stürze die Hauptursachen für Verletzungen.

Deshalb sollten unbefestigte, schlecht ausgeleuchtete Wege und Treppen erneuert,  ausgebessert und Hindernisse beseitigt werden.
Blendfreies nach unten gerichtetes Licht mit Bewegungsmelder und Lichtsensor sind dafür geeignet.
Richtig positioniert läst sich damit zusätzlich noch ein schönes Ambiente schaffen.

Ein Hochbeet erleichtert die Gartenarbeit, das lästige Bücken fällt weg; für die Küchenkräuter, Gemüse oder als Blumenbeet eine gute Wahl.

Auch Steingärten, Kieselbett- öder Geröllgärten werden immer beliebter. Sie sind pflegeleicht und bieten viele Gestaltungsmöglichkeiten. Wir beraten Sie gerne. 

Pflanzungen und Rasenflächen können entsprechend so gestaltet werden, dass die anfallenden Gartenarbeiten nicht als beschwerlich wahrgenommen werden.

Wir gestalten Garten und Gehwege nach Ihren Bedürfnissen, damit Sie sich im Alter sicher bewegen und Ihren Garten genießen können.



Hochbeete:

Hochbeet aus Naturstein
Ein Hochbeet aus Kalkstein wird angelegt.


Gartenarbeit macht wieder Freude, der Rücken wird bei der Arbeit am Hochbeet geschonten.

Gemüse, Küchenkräuter und Salad gedeihen darin besonders gut und lassen sich ohne Bücken pflanzen, pflegen und ernten.

Für eine spürbare Arbeitserleichterung bauen wir Hochbeetet meistens 80 bis 100 Zentimeter hoch.

Hochbeet aus Naturstein
Hochbeete gibt es aus verschiedenen Materialien, Holz oder s.o. oben aus unverwüstlichen Granitstelen.

Gartengestaltung Vogel